logo
       

Unsere Geschichte


 

 

 

Die Geschichte des Lutherischen Bildungszentrums BOM JESUS / IELUSC begann im Jahre 1866 mit der Gründung der Deutschen Schule. Die Stiftung der BOM JESUS Schule, mit ihrem Sitz in der Rua Princesa Isabel 438, wurde im Jahr 1926 von der Lehrerin Anna Maria Harger ins Leben gerufen und ging in den Besitz der Evangelischen Gemeinschaft von Joinville-SZG / UP im Jahr 1968.

 

Seitdem erweiterte die BOM JESUS Schule allmählich ihre Lehrerschaft, ihre physische Struktur und hat ihre pädagogischen Absichten, eine der größten Bildungseinrichtungen von Santa Catarina und die größte lutherische Hochschule Lateinamerikas (verbunden mit der Evangelischen Kirche-IECLB in Brasilien) zu werden, umgesetzt.
Mit der Einrichtung der Fachhochschule im Jahr 1995 entsteht das Lutherische Bildungsinstitut von Santa Catarina, IELUSC, Inkorporation mit der Schule BOM JESUS im Jahr 2001. So entsteht das Hochschulinstitut und lutherische Bildungszentrum BOM JESUS/IELUSC, das, im Jahr 2006, um die Anforderungen des neuen Zivilgesetzbuches zu erfüllen das Lutherische Bildungszentrum Bom Jesus / IELUSC wird.

 

Derzeit bietet die Institution eine Grundbildung (Kindergarten, Grundschule, Mittelstufe und Oberstufe), eine Berufsausbildung in der Krankenpflege und Hochschulbildung (Verwaltungswesen, Krankenpflege, Logopädie, Publizistik und Werbung, Journalismus, Sport und Ernährung) an.
 

Unidade Centro

Ensinos Mdio, Tcnico e Superior. Rua Princesa Isabel, 438 Centro. CEP: 89201-270 - Joinville/SC. (047) 3026-8000.

Unidade Saguau I

Educao Infantil e Ensino Fundamental de 1 a 3 srie. Rua Guaratuba, 200 Saguau. CEP: 89221-660 - Joinville/SC. (047) 3026-8000.

Unidade Saguau III

Ensino Fundamental de 4 a 9 serie, Complexo Esportivo e Ensino Superior. Rua Mafra, 84 Saguau. CEP: 89221-665 Joinville/SC. (047) 3026-8000.

Academia Bonja

Venha entrar em forma! Rua Ada Xavier da Silveira, 168 Saguau. CEP: 89221-380 - Joinville/SC. (047) 3032-8888.
Copyright 2019 Bom Jesus/IELUSC - LOVERS | SECORD